persönliche ~ spirituelle Entwicklung


Gerne stelle ich dir meine Möglichkeiten und Fähigkeiten zur Verfügung - lass uns gemeinsam an deiner persönlichen ~ spirituellen Entwicklung arbeiten!

Coaching, Energiearbeit oder Heilungsbegleitung - Ziel ist es, dass du dein Innerstes immer mehr, immer weiter entfalten kannst. Dem inneren Kern näher kommen, alles Blockierende, Hemmende oder Nicht(mehr)stimmige auflösen! Den eigenen (Lebens-)Weg erkennen und ihm folgen, die innere Stimme hören und ihr vertrauen, sich geführt fühlen und sicher. Freude und Liebe leben und schenken. Glücklichsein, das ist das Ziel.

Die Methode So ham

So ham bedeutet ich bin, was sich nicht nur auf das physische Sein bezieht, sondern auch auf das innere, lichtvolle, göttliche Sein. Genau das ist ja letztendlich auch unser Ziel, unsere Erfüllung: unser inneres Licht erkennen und leben. So ham ist eine Energiearbeit-Methode, die dich genau dabei unterstützen kann.

 

Der Grundstein ist THEKI® - eine mentale Heiltechnik, mit der verschiedenste Blockaden gelöst werden können. Ähnlich wie bei dieser Heil- und Bewusstseins-methode nutzen wir die Theta-Frequenz des Gehirns um Zugang zu unserem Unterbewusstsein zu erlangen. 

Behandlung

Wir sitzen uns gegenüber oder verab- reden uns am Telefon.

Zunächst besprechen wir dein Anliegen, den Grund deines Kommens/Anrufes. Das können körperliche Beschwerden sein, eine schwierige Lebenssituation, Umbrüche im Privaten oder Beruflichen, Beziehungsthemen u.v.m..

Während der Sitzung wird mental/ energetisch gearbeitet. Wir sind im Gespräch und setzen Impulse für dein Unterbewusstssein, für dein Energiesystem. Die Selbstheilungskräfte und unterstützende Energien werden aktiviert.  Blockaden und Hindernisse werden aufgelöst und dein Energieniveau erhöht.

Meditation und Yoga

Die Philosophie des Yoga ist darauf ausgerichtet, persönliche Entwicklungen hin zu einem spirituell erwachten Bewusstsein zu ermöglichen. Manches wirkt bei genauem Hinsehen verstaubt und nicht mehr zeitgemäß. Anderes fühlt sich nach überdauernder Weisheit und sinnvollen Lebensweisen an.

Neben den körperlichen Yoga-Übungen, die inzwischen überall praktiziert werden und jedem beim Begriff "Yoga" einfallen, gibt es gleichwertig auch die Meditaitons- und Atem-Praxis. Darüberhinaus gehört auch eine gewaltfreie, liebevolle und maßvolle Grundhaltung zum Yoga.